Wissen! Der Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften
index_sl1_1920.jpg
Kategorie:
20. Jahrhundert (bis 1945)
Ausstattung:
Buch (Hardcover)
Maße:
217 x 145
ISBN:
9783806237603
Erschienen:
10.2018
Verlag:
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)

Autorenportrait

Machtan Lothar
Lothar Machtan ist emeritierter Professor für Neuere Geschichte an der Universität Bremen. Er forscht zur Kultur- und Politikgeschichte Deutschlands im 19. und 20. Jahrhundert. Machtan ist Autor für Spiegel, ZEIT und FAZ sowie Verfasser zahlreicher erfolgreicher Sachbücher.
Nominierungen: 0|
Stimmen: 0|
Stimmen: 0|
Kommentare: 5 |
Machtan Lothar
Kaisersturz
Vom Scheitern im Herzen der Macht 1918
Es war eine politische Schicksalsgemeinschaft, die zum Scheitern verurteilt war: Kaiser Wilhelm II., der übermächtige Schwächling, Friedrich Ebert, der vermeintliche Retter, und Kanzler Prinz Max von Baden, der unvorhergesehene Anwärter auf den Kaiserthron. Mit großer szenischer Kraft erzählt Lothar Machtan von den Triebfedern der Hauptakteure im Herzen der Macht: von Leichtsinn und Dummheit, von Angst und Trotz, von Blindheit und Arroganz, von Feigheit und Versagen im Angesicht der schwersten Krise des deutschen Kaiserreichs. Statt mit klugen Problemlösungen aufzuwarten, ließen sie sich immer tiefer in ein Polit-Drama verstricken, über das erst am 9. November 1918 der Vorhang fiel.
24,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im wbg Shop kaufen
Kommentare
Norbert Breuer
3 vor Monaten
Ein sehr wichtiges, gut lesbares und verständliches Buch, das den Rückblick über ein Jahrhundert und den historischen Vergleich zur Gegenwart ermöglicht und inspiriert. Personen machen Geschichte, sie prägen sie mit ihren Stärken und bisweilen eklatanten Schwächen. Dem Autor gelingt es, diese Konstellation lebendig werden zu lassen.
Erich Jännert
3 vor Monaten
Fast im Stil einer Reportage werden die letzten Tage des Kaiserreiches beschrieben. Das Scheitern der Weimarer Republik nimmt hier seinen Anfang.. So spannend kann Geschichte sein.
Manfred Holtze
3 vor Monaten
Der Bremer Historiker Lothar Machtan hat ein gründlich recherchiertes, im Urteil abgewogenes und überdies sehr gut lesbares Buch geschrieben, das einen tiefgreifenden Umbruch deutscher und europäischer Geschichte erhellt.
Inge Boost
3 vor Monaten
Lothar Machtan hat es mit seinem Buch verstanden, mir die Zusammenhänge von damals perfekt zu erläutern. Seine Ausführungen lassen sich auch von Menschen nachvollziehen, die kein Studium der Geschichte abgeschlossen haben.
Ralph Möllers
6 vor Monaten
Eine faszinierende und vor allem sehr gut lesbare Beschreibung einer dramatischen Phase der deutschen Geschichte. Machtan schreibt geradzu literarisch und erinnert an die großen englischsprachigen Historiker, die meistens eben auch exzellente Erzähler sind.
Mit freundlicher Unterstützung von logo-sparkasse-darmstadt.png