Wissen! Der Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften
index_sl1_1920.jpg
Kategorie:
20. Jahrhundert (bis 1945)
Ausstattung:
Buch (Hardcover)
Maße:
217 x 145
ISBN:
9783806236606
Erschienen:
01.2018
Verlag:
wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)

Autorenportrait

Machtan Lothar
Lothar Machtan ist emeritierter Professor für Neuere Geschichte an der Universität Bremen. Er forscht zur Kultur- und Politikgeschichte Deutschlands im 19. und 20. Jahrhundert. Machtan ist Autor für Spiegel, ZEIT und FAZ sowie Verfasser zahlreicher erfolgreicher Sachbücher.
Nominierungen: 3|
Kommentare: 3 |
Machtan Lothar
Der Endzeitkanzler
Prinz Max von Baden und der Untergang des Kaiserreichs
Vor 100 Jahren, am 9. November 1918 schrieb Max von Baden Geschichte: Mit seiner eigenmächtigen Erklärung, der Kaiser habe abgedankt, wurde Deutschland Republik. Diese weichenstellende Entscheidung war jedoch nicht die eines Visionärs, sondern Resultat seiner Überforderung in der finalen Krise der Monarchie. Mit großer erzählerischer Kraft führt uns Lothar Machtan durch das Leben dieser zerrissenen Persönlichkeit. Max von Baden hatte engen Kontakt zum Bayreuther Wagner-Kreis und zum Rassenideologen Houston Stewart Chamberlain. Zugleich kam sein engster Vertrauter aus dem jüdischen Großbürgertum. Der Prinz lebte standesbewusst, doch als Homosexueller jenseits der herrschenden Konventionen. Er galt als weltoffen und friedensbereit, aber verachtete die Demokratie. Lothar Machtans Biographie dieser faszinierenden Figur ist ein Glanzstück der modernen Geschichtsschreibung. Mit großer Sachkenntnis und stilistischer Brillanz erzählt er das Leben Max von Badens und malt ein Panorama der Zeit.
29,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im wbg Shop kaufen
Kommentare
Torsten Ziegler
14 vor einigen Tagen
Das Buch gibt einen sehr detaillierten und tiefen Eindruck über die bessere Gesellschaft vor und während des 1. Weltkrieges. Diese Klasse konnte Deutschland nur den Abgrund stürzen.
Dr. Wolfgang Leineweber
2 vor Monaten
Das Buch ist spannend zu lesen, sehr informativ, gründlich und umfassend rechergiert. Besonders gefallen hat mir, dass der Autor Parallelen bis in unsere Gegenwart zieht.
Stadtarchiv Bochum -Bibliothek- z.Hd. Herrrn Uwe Kriening
2 vor Monaten
Gut lesbar bringt es die Probleme 1918/19 in Deutschland nahe ohne den Blick auf die Person Max von Badens zu verlieren und vermittelt so unbekanntes Hintergrundwissen zur Revolution vom 9.11.1918