Wissen! Der Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften
index_sl1_1920.jpg
Kategorie:
Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Ausstattung:
Buch (Hardcover)
Maße:
227 x 148
ISBN:
9783711001481
Erschienen:
22.06.2018
Verlag:
Ecowin

Autorenportrait

Schulmeister Stephan
Nominierungen: 2|
Kommentare: 2 |
Schulmeister Stephan
Der Weg zur Prosperität
»Am Ende einer Sackgasse muss man neue Wege suchen.« Seit 45 Jahren nehmen Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Armut zu. Der Sozialstaat wurde geschwächt, Millionen Menschen in Europa leiden Not. Immer mehr erhoffen sich soziale Wärme in der nationalen Volksgemeinschaft. Was hat die herrschende Wirtschaftstheorie damit zu tun? Weshalb vertiefen ihre Empfehlungen die Krise? Wie kommt man aus diesem Teufelskreis heraus? Und wie prägt eine Ideologie, nach der nur die Konkurrenz das ökonomisch Beste ermöglicht, unser Zusammenleben? Der Ökonom Stephan Schulmeister erklärt den »marktreligiösen« Charakter der neoliberalen Theorien und entwirft eine neue »Navigationskarte« für den Weg zur Prosperität in einem gemeinsamen Europa.
28,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im wbg Shop kaufen
Kommentare
Dr. Ernst Ulrich Köpf
14 vor einigen Tagen
Aus meiner Sicht wissenschaftlich fundierte Kritik an der Entwicklung der Weltwirtschaftsordnung. Schulmeister plädiert mit guten Gründen für einen realwirtschaftlichen Kapitalismus.
Clemens Haydn
2 vor Monaten
Ein lang ersehntes Wirtschaftslehrbuch aus Europa gegen die derzeit dominante Wirtschaftslehre. Wissenschaftlich argumentiert und sehr gut lesbar.