Wissen! Der Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften
index_sl1_1920.jpg
Kategorie:
Philosophie/Antike bis Gegenwart
Ausstattung:
Buch (Hardcover)
Maße:
217 x 145
ISBN:
9783534269716
Erschienen:
02.2018
Verlag:
wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)

Autorenportrait

Žižek Slavoj
Slavoj Žižek (geb. 1949) gehört zu den bekanntesten Philosophen und Kulturkritikern der Gegenwart. Er ist International Director am Birkbeck Institute for Humanities der University of London und Professor für Philosophie an der Universität seiner slowenischen Heimatstadt Ljubljana.
Walter Axel
Nominierungen: 2|
Kommentare: 2 |
Žižek Slavoj
Disparitäten
In vielerlei Zusammenhängen sprechen die Philosophen von Disparität, Ungleichheit, Verschiedenheit. Zu nennen sind so wichtige Referenztexte wie Hegels Vorwort zur »Phänomenologie des Geistes«, in dem der Philosoph an einer Schlüsselstelle mit dem Begriff der Ungleichheit operiert. Slavoj Žižek stellt den Begriff der Disparität nun ins Rampenlicht der philosophischen Reflexion. Er entwickelt ihn zu einem philosophischen Leitbegriff weiter und macht ihn zum Mittelpunkt eines neuen philosophischen Entwurfs, der insgesamt die Inkongruenz der Wirklichkeit thematisiert. In je eigenen Diskursen beschäftigt Žižek sich mit dem Disparaten in den klassischen Dimensionen der Ontologie, der Ästhetik, der Theologie und der Politik. Geschrieben ist das Buch im charakteristischen Žižek-Stil, der detaillierte, minutiöse philosophische Analysen und originelle Durchblicke mit Anekdoten und kraftvolle Kritik mit brillanten Aperçus zu verbinden weiß.
44,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im wbg Shop kaufen
Kommentare
Andreas Pigler
8 vor einigen Tagen
Für Leute, die noch geistesgeschichtliche Zusammenhänge kennen und das Denken nicht scheuen. Auch nur die werden in Zizek nicht bloß einen Modephilosophen sehen, und seine Interpretationen zu schätzen wissen, gleich, ob man ihnen im Einzelnen zustimmt.
Michael Billecke
2 vor Monaten
Da ich nicht glaube,daß meine Meinung hier wichtig ist, möchte ich dieses Buch vorschlagen ,ohne einen Kommentar abgeben zu müssen.MMMMMMMMMMMMMMM