Wissen! Der Sachbuchpreis der wbg für Geisteswissenschaften
index_sl1_1920.jpg
Kategorie:
Psychologie/Allgemeines, Nachschlagewerke
Ausstattung:
Taschenbuch
Maße:
210 x 135
ISBN:
9783426301043
Erschienen:
01.08.2017
Verlag:
Droemer Taschenbuch

Autorenportrait

Spitzer Manfred
Nominierungen: 4|
Kommentare: 4 |
Spitzer Manfred
Cyberkrank!
Wie das digitalisierte Leben unsere Gesundheit ruiniert
Die Digitalisierung unseres Alltags schreitet immer weiter voran – mit fatalen Auswirkungen auf Körper und Seele. Anhand neuer wissenschaftlicher Studien zeigt der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer in diesem kritischen Debattenbuch, in welchem Maß diese Entwicklung unsere Gesundheit bedroht. Wir werden cyberkrank, wenn wir den digitalen Medien die Kontrolle aller Lebensbereiche überantworten, stundenlang Online Games spielen, am Bildschirm Multitasking betreiben und in sozialen Netzwerken unterwegs sind. Stress, Empathieverlust, Depressionen sowie Schlaf- und Aufmerksamkeitsstörungen sind die Folgen. Kinder werden in ihrer Motorik und Wahrnehmungsfähigkeit geschädigt. Computersucht, Internetkriminalität und Mobbing verbreiten sich immer mehr. Manfred Spitzer informiert in seinem neuen Sachbuch über alarmierende Krankheitsmuster, warnt vor den Gesundheitsgefahren der digitalen Technik und erklärt, wie wir uns schützen können. Sie interessieren sich für Themen rund um Gesundheit und einen bewussteren Lebenswandel? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie praxisnahe Ratschläge rund um die Themen Gesunde Ernährung, Achtsamkeit und Work-Life-Balance. Immer mit dem Ziel Berufs- und Privatleben leichter zu gestalten und neue Inspiration zu finden.
12,14 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Im wbg Shop kaufen
Kommentare
Werner Langhans
13 vor einigen Tagen
Das Internet beschädigt letztlich nicht nur unsere Lesekultur, sondern führt nachweislich zu einer pathologischen Störung, welche einen enormen volkswirtschaftlichen Schaden anrichtet.
Liane, Lehnhoff
14 vor einigen Tagen
Digitlisierung ist praktisch und ermöglicht viel, doch wir dürfen die fatalen Auswirkungen auf Körper, Seele und soziale Zusammenspiele nicht übersehen oder unsere Freiheit verschenken, die das Leben leichter macht.
Florian Huber
14 vor einigen Tagen
Manfred Spitzer weiß wovon er spricht, kennt sich offensichtlich gut aus und erklärt komplizierte Sachverhalte einfach und verständlich. Seine Bücher zeichnen sich dadurch aus, dass sie bestens erklären, was Medien mit unserem Gehirn machen. Glaubwürdig und sachkundig, neutral und objektiv.
Ulrich Müller
2 vor Monaten
Manfred Spitzer ist einer der wenigen Aufklärer unter den Neurowissenschaftlern. Seine kritischen Analysen beruhen auf empirischen Studien. Der Wahrheit zuliebe widersetzt er sich dem Digitalisierungswahn des gesellschaftlichen Mainstreams.